Bildung und Freizeit

Bildung im Strafvollzug (BiSt)

Neben der Unterstützung der Gefangenen bei der Bewältigung des Vollzugsalltags, ist die Erhöhung der Chancen bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft das Ziel des Bildungangebotes. Die Teilnahme am Angebot "Bildung im Strafvollzug" (BiSt) ermöglicht den Gefangenen,

  • schulische Lücken - insbesondere beim Lesen, Schreiben und Rechnen - zu schliessen
  • die Allgemeinbildung zu erweitern
  • den Umgang mit Hilfsmitteln wie Computern zu erlernen
  • die Fach-, Selbst- und Sozialkompetenzen zu fördern

Neben BiSt (Bildung im Strafvollzug) bietet die JVA Grosshof jährlich im Rahmen des Vollzugsplans folgende Module an:

  • Sprachkurs (Deutsch im Haftalltag)
  • Selbstreflektion und Persönlichkeitsmanagement
  • Bildungstage für weibliche Gefangene

Ergänzend dazu organisiert die JVA Grosshof intern kulturelle Angebote. Im Weiteren werden individuelle Bildungsbedürfnisse gezielt unterstützt.

Freizeit

Zur aktiven Freizeitgestaltung stehen den Gefangenen die hauseigene Bibliothek mit einem vielfältigen Bücherangebot in verschiedenen Sprachen, Sprachlehrbücher sowie Tageszeitungen und Zeitschriften zur Verfügung. Lerncomputer können gemietet werden.

Wir fördern in den Vollzugs- und Gemeinschaftsabteilungen gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Karten-, Brett- und Gesellschaftsspiele, Tischfussball, Kochen und Essen in der abteilungseigenen Küche sowie kreative Tätigkeiten.

Sport

Der Fitnessraum steht den Gefangenen mehrmals wöchentlich zu Trainingszwecken zur Verfügung. Die Ausgeglichenheit, welche die Gefangenen durch regelmässiges Training erlangen, stellt einen nicht zu unterschätzenden Aspekt für die innere Sicherheit dar.

Während der Wintermonate führt die JVA Grosshof Indoorsportaktivitäten durch. Die Gefangenen der Strafvollzugsabteilungen können im Mehrzweckraum am Body-Pump teilnehmen. Das Angeobt beinhaltet Ausdauer- und Krafttraining sowie Stretching.